Mit Nanodegrees die Jobchancen verbessern | Thomas Stermole
  • nanodegrees

Mit Nanodegrees die Jobchancen verbessern

nanodegrees

Nanodegress sind noch sehr neu, wovon nicht nur die Industrie von speziell spezialisierten Mitarbeitern profitiert, sondern auch die Studierenden von neuen Jobs.

Dies ist ein neuer Trend, wo man sich nicht mehr mit elendslangen Studienrichtungen herumschlagen muss, sondern kurz und knackig interessante Themen erlernen und mit Nanodegrees absolvieren kann.

Man kann Nanodegrees mit Projekten vergleichen, wo man nach erfolgreichen Abschluss zertifiziert wird.

Die Industrie steht voll hinter dieser Idee. Firmen wie Google, AT&T, Salesforce usw. bringen sich in dieses Konzept ein. Das erhöht durchaus die Chancen am Arbeitsmarkt, wenn man belegen kann, dass man bestimmt Skills drauf hat.

Die Vorteile von Nanodegrees sind die “relativ kurze” Zeit die man dafür aufwenden muss und man spart sich einiges an Geld, verglichen mit traditionellen Studienrichtungen.

Man darf nicht vergessen, dass man damit sich auf etwas konkret spezialisiert. Aktuell werden folgende Studienrichtungen angeboten:

  • Front-End Web Developer
  • Full Stack Web Developer
  • iOS Developer
  • Data Analyst
  • Introduction to Programming

Wenn Arbeitgeber gezielt nach Mitarbeitern mit diesen Skills suchen, kann man damit sicher mit einem Nachweis von Udacity punkten.

Udacity bietet neue Nanodegrees wo man sich jetzt anmelden kann. Die Dauer der Kurse liegt zwischen 6 bis 12 Monaten. Der Preis beträgt dafür pro Monat $180,-

Viel Spass beim lernen.

[blox_button text=”Udacity Nanodegrees” link=”https://www.udacity.com/nanodegree” target=”_blank” button_type=”btn-default” icon=”” size=”btn-md” /]

 

 

By |2016-10-14T14:30:27+00:0006.02.2015|Web|0 Comments

About the Author:

Thomas Stermole
Ich liebe neue Technologien, das Web, Innovationen und Menschen die das Leben nicht einfach hinnehmen, wie es ist.