Mein Leben mit Psoriasis Arthritis | Thomas Stermole
  • Thomas Stermole

Mein Leben mit Psoriasis Arthritis

lflThomas Stermole

Psoriasis Arthritis ist eine Autoimmunerkrankung, wo das Immunsystem aus dem Gleichgewicht gerät und den eigenen Körper angreift. Speziell geht es bei Psoriasis Arthritis um die Haut und die Gelenke. Ein kleines Video über Psoriasis Arthritis findest Du hier: https://www.youtube.com/watch?v=oYZ5H1V2Jy8

Tja, ehrlich gesagt hätte ich mir nicht gedacht, dass mich eine nach jetzigen Stand unheilbare Krankheit erwischt. Ich fühlte mich eigentlich immer stark und gesund. Ich war nie übergewichtig, war sehr sportlich und lebte vernünftig.

Die Symptome von Psoriasis Arthritis wirkten sich sehr unauffällig aus.
Grundsätzlich war ich in letzter Zeit antriebslos, hatte Gelenksschmerzen in den Handgelenken (Sehnenscheidenentzündung, dachte ich zumindest), in den Knien und im unteren Rückenbereich. Etwas später bekam ich eine leichte Schuppenflechte am Kopf.

Da ich einen sitzenden Job ausübe, sind all diese Symptome vollkommen normal. Fast jeder der einen Bürojob hat, hat diese Leiden.

Ungewissheit

In den vergangenen zwei Jahren ging es so richtig los. Ein Handgelenk, ein Knie, ein Finger und ein Fuß schwoll an. Ich ging daraufhin sofort zum Orthopäden, der einen schlechten Zahn vermutete. Damit lag er auch richtig, aber trotz Zahn-OP gingen die Beschwerden nicht weg.

Zufällig fand ich im Internet einen Artikel über Rheuma und machte daraufhin einen Selbsttest. Das Ergebnis fiel eindeutig aus. Ich besuchte eine Rheumaklinik, aber der leitende Arzt wollte keine eindeutige Diagnose stellen und meinte, dass ich mehr Wasser trinken soll. Damit hatte er grundsätzlich Recht, aber Wasser alleine löste nicht meine Probleme.
Mein Vitaminhaushalt war im Keller, die Blutsenkung stimmte nicht und das Stresshormon war viel zu hoch. Interessant war auch mein recht hoher HDL-Wert, was normalerweise gut wäre, aber nicht so bei Psoriasis Arthritis. Mein Schulter machte mir derart zu schaffen, dass ich die Hand nicht mehr über den Kopf heben konnte. Rückwirkend betrachtet, dürfte schon lange was nicht mit mir gestimmt haben.

Meine Mutter war bereits in Behandlung bei einem sehr guten Rheumatologen und meinte, dass ich ihn versuchen sollte. Ich bin sehr froh, dass ich auf sie gehört habe und hingegangen bin. Nach dem Erstgespräch wurde ich gleich mal an eine Infusion gehängt, und bekam einige Spritzen. Ich fühlte mich sofort besser.

Meine Therapie

Einmal wöchentlich muss ich zum Arzt. Dort bekomme ich eine Infusion bestehend aus einem Entzündungshemmer (Deflamat) und Vitaminen. Des weiteren bekomme ich Xylocain-Spritzen in jedes betroffene Gelenk (ich liebe es) und mein Blut wird regelmäßig überwacht.

Psoriasis Arthritis

Psoriasis Arthritis: Hand nach Infiltration

Zu Hause muss ich einmal wöchentlich Methotrexat nehmen, bekannt aus der Krebstherapie. Bisher hatte sich noch keine positive Wirkung dieses Medikaments eingestellt und daher bekomme ich jetzt auch noch ein Biologika namens Humira. Ich hoffe sehr stark darauf, dass es bald wirkt und dass ich es seitens der Krankenkasse langfristig genehmigt bekomme, da es pro Spritze ungefähr €500,- kostet.

Erste Erfolge nach 10 Wochen

Aufgrund der regelmäßigen, wenn auch unangenehmen Infiltrationen, kann ich meine Gelenke wieder zu 100% bewegen, frei von Schmerzen. Die Schuppenflechte ist vollkommen verschwunden. Ich kann endlich wieder schmerzfrei in die Hocke gehen, was ich viel Jahre nicht mehr konnte.

Fazit

Schade ist, dass ich über die Jahre bei so vielen Ärzten war und kein einziger Psoriasis Arthritis erkannte. Da hätte sich die Krankenkassen viel Geld sparen können.

Man muss sich an diese Erkrankung anpassen, aber es ist meiner Meinung nach nicht so schlimm, wie es auf ersten Blick erscheint. Ich sehe es tatsächlich als Chance mich zu verbessern. Gelenksschonenden Sport, gesunde Ernährung und Vermeidung von unnötig hektischen Situationen sind meine ersten Schritte in ein besserer Leben. Ich empfehle dringend sich auf die Therapie einzulassen, auch wenn es manchmal mühsam ist. Es zahlt sich aus.

By |2016-10-14T14:30:26+00:0008.04.2015|Gedanken|Kommentare deaktiviert für Mein Leben mit Psoriasis Arthritis

About the Author:

Thomas Stermole
Ich liebe neue Technologien, das Web, Innovationen und Menschen die das Leben nicht einfach hinnehmen, wie es ist.