Office 2016 für Mac | Thomas Stermole
  • word-office-2016-mac

Office 2016 für Mac

Endlich! Office 2016 für Mac kommt im zweiten Halbjahr 2015.

Nachdem wir Mac-User uns fünf Jahre lang mit Office 2011 Mac rumschlagen mussten, gibt es endlich eine Vorschau von Office 2016 für Mac, die man auch gleich direkt hier downloaden kann.

[blox_button text=”Download Office 2016 Vorschau Version für Mac” link=”http://products.office.com/de-de/mac/mac-preview” target=”_blank” button_type=”btn-default” icon=”” size=”btn-md” /]

5,62Gb wird für das neue Office-Paket benötigt.

Retina Displays werden nun vollständig unterstützt und die OneDrive-Unterstützung ist jetzt voll integriert.

Ja, ich weiss, für Mac gibt es Pages, Numbers und Keynote, aber wenn man mit dem Office-Paket aufgewachsen ist, möchte man irgendwie nicht mehr darauf verzichten. Mich persönlich hat es schon sehr gestört, dass sich Microsoft so lange Zeit gelassen hat.

Aber lieber spät als nie.

Word

Mein erster Eindruck von Word ist durchwegs positiv. Das Design ist sehr schlank ausgefallen. Unnötiger Schnick-Schnack wurde entfernt.

formatierungen-word-office-2016-mac

Formatierungen im neuen Word

Man kann Personen jetzt direkt über Word einladen.

Excel

Das neue Excel sieht auch sehr gepflegt aus.

excel-office-2016-mac

Das neue Excel für Mac

Powerpoint

powerpoint-office-2016-mac

Das neue Powerpoint

Outlook

outlook-office-2016-mac

Das neue Outlook für Mac

OneNote

onenote-office-2016-mac

Das neue OneNote für Mac

Ich kann noch nicht viel zum neuen Office 2016 für Mac sagen, aber ich bin gespannt, wie stabil die Vorschau-Version läuft.

Erster Eindruck ist durchwegs positiv.

Was ist neu? Ist euch Mac-User was cooles aufgefallen? Dann hinterlasse einen Kommentar!

By |2016-10-14T14:30:27+00:0013.03.2015|Allgemein|0 Comments

About the Author:

Thomas Stermole
Ich liebe neue Technologien, das Web, Innovationen und Menschen die das Leben nicht einfach hinnehmen, wie es ist.